Die Insel der letzten Rache

Huhu Ich hab schon seit Jahren einige Bücher der Hörspielreihe Point Whitmark im Regal stehen, jetzt hab ich mir mal die Zeit genommen und endlich eins davon gelesen. Geschrieben wurde es von Bob Lexington, erschienen im Xenos Verlag aus dem wunderschönen Hamburg.

ISBN 3-8212-2573-4

Klappentext:
Zwei Wochen lang können Jay, Tom und Derek alle Attraktionen der gigantischen Vergnügungsinsel Isle of Joy genießen und werden dafür auch noch bezahlt. Die drei Freunde sollen dort lediglich ihr eigenes Radioprogramm auf die Beine stellen. Doch in der Geisterbahn machen sie eine furchtbare Entdeckung. Wer ist der grausam lachende Clown? Wer steckt hinter dem unheimlichen Mr. Pork? Die Zeit läuft...

Zusammenfassung:
Ein Saboteur auf der Vergnügungsinsel, auf der Jay, Tom und Derek ein Unterhaltungsprogramm im Radio auf die Beine stellen sollen. Das erschwert die ganze Sache natürlich. An jeder Stelle, die von den Nachwuchsreportern ausgewählt wird, passiert etwas. Dies kann doch nur ein dummer Zufall sein, oder? Nein, das muss Absicht sein. Jay, Tom und Derek misstrauen vorerst jedem, kommen aber dann dem Rätsel auf die Spur, keine Sekunde zu spät...

Meine Meinung:
Ein sehr kurzes Geschichtlein, aber das ist vollkommen in Ordnung. Was mich richtig genervt hat, waren die Rechtschreibfehler und grammatischen Schnitzer. Einige Sätze ergaben beispielsweise überhaupt keinen Sinn, da der Satzanfang nicht mehr zum Rest passte. Das hätte man als Lektor schon erkennen können... Zumal es keine einmalige Sache ist... Und natürlich vollkommen den Lesefluss zerstört. Die Geschichte an sich ist ganz spannend.

6.9.15 13:02

Letzte Einträge: Biss zum Morgengrauen, Der Werwolf von Tarker Mills, Der Zauberer von Oz, Fünf Freunde und der Zauberer Wu, Der Heiratsplan, #1

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen